Weil du ein Mensch bist

Eingetragen bei: Versorgung sichern | 0
Volles Fass
Das Fass ist voll, nur wir sind leer

„Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen“, schreibt Apostel Paulus. In unserer Gesellschaft sind solche Sätze  verbreitet. Bereits rechte und linke Diktatoren wie Hitler oder Stalin haben  dieses Zitat verwendet.  Obwohl wir heute materiellen Überfluss besitzen, leben viele Menschen im Mangel.

Probier´s mal mit Freiheit

Eingetragen bei: Versorgung sichern | 0
Mensch
Mensch

„Der Mensch ist frei geboren und doch überall in Ketten“, schreibt  Jean-Jacques Rousseau bereits vor rund 250 Jahren.  Zur Zeit der Aufklärung (1720-1785) findet  ein Paradigmenwechsel statt. Bürger befähigen Mitbürger ihre Ketten abzulegen. Die Idee lebt im heutigen Empowerment weiter. Doch der Gedanke hat an Kraft verloren.

Dort sterben- wo wir gelebt haben

Eingetragen bei: Versorgung sichern | 0
Berend Feddersen
Berend Feddersen

„Man kann nichts mehr machen“, solche Floskeln sind im Krankenhaus oft zu hören, sobald es ans Lebensende geht. Palliativ-Fachkräfte entgegen darauf: „Wir können noch viel machen. Es ändert sich nur das Ziel. Das  ist jetzt der Mensch – mit seinen individuellen Bedürfnissen und seiner Lebensqualität.“ So fühlen sich Sterbende rasch wohl. „Wir kommen ganz offen, ohne Kittel – unsere Ritterrüstung hinter der wir uns sonst gerne verschanzen. Dadurch entsteht schnell Vertrauen“, erklärt  Palliativmediziner Berend Feddersen (39).

Die Leiden des deutschen Schmerzpatienten

Eingetragen bei: Versorgung sichern | 0

In Deutschland leidet jeder sechste Bürger an chronischen Schmerzen. Die Ursachen für den dauerhaften Schmerz sind soziale und seelische Belastungen in Verbindung mit ungünstigen Bewältigungsstrategien. Solche Patienten fallen in der Arbeit öfter aus und beziehen früher Rente. Studienergebnisse zeigen, dass diese Patienten in Deutschland unterversorgt sinSchmerzd.